Übersicht der Mindestentgeltregelungen in den Bundesländern

KIEL, 12.11.2015 - Die Auftragsberatungsstellen (ABST) haben eine Übersicht der vergaberechtlichen Mindestregeln (Tariftreue etc.) für die einzelnen Bundesländer mit Stand vom 06.11.2015 veröffentlicht.

Die Auftragsberatungsstellen (ABST)  geben eine aktuelle Übersicht der vergaberechtlichen Mindestentgeltregelungen (Tariftreue etc.) heraus. Bis auf Bayern und Sachsen finden sich in allen anderen Bundesländern spezielle, teilweise sehr unterschiedliche Regelungen zur Einhaltung von Tariflöhnen bzw. Mindestentgelten. Das Spektrum der landesspezifischen Mindestentgelte reicht von 8,50 €/Std. (z.B. in Baden-Württemberg) bis 9,18 €/Std. in Schleswig-Holstein. Die Übersicht wurde jetzt mit Stand 06.11.2015 veröffentlicht.

Die aktuelle Übersicht finden Sie hier: Übersicht Mindestentgeltregelungen Bundesländer

(Quelle: www.abst-sh.de)