Leitfaden: DIN-Normen bei der Vergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge

BERLIN, 04.01.2016 - Ein Leitfaden zur rechtssicheren Verwendung von Dienstleistungsnormen bei der öffentlichen Auftragsvergabe gibt öffentlichen Auftraggebern Hinweise und Beispiele für ihre Vergabepraxis. 

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projektes „Verwendung von Dienstleistungsnormen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge“ (INS-Basisuntersuchung 1272) wurde ein Praxisleitfaden zur rechtssicheren Verwendung von Dienstleistungsnormen bei der öffentlichen Auftragsvergabe entwickelt. Der Praxisleitfaden enthält Hinweise und Praxisbeispiele zur rechtssicheren Verwendung der Dienstleistungsnormen, dazu eine Checkliste, die öffentlichen Vergabestellen als Hilfestellung dienen kann.

Den Praxisleitfaden finden Sie hier.

(Quelle: www.din.de)

Kostenfreier eMail-Kurs: Einstieg ins Vergaberecht



✔ Öffentliche Ausschreibungen
✔ Verfahrensarten National
✔ EU-Ausschreibungen
✔ Eignung nachweisen
✔ Angebote abgeben