Heumann feiert Firmenjubiläum mit Buch

WEINSTADT, 22.01.2016 – Der Gartengestalter Thomas Heumann feiert sein 25-jähriges Firmenjubiläum mit einem ausgewöhnlichen Projekt: In seinem druckfrischen Buch gibt er Einblicke in einige ausgewählte Bauvorhaben und versucht dem Leser die Details der Gartengestaltung näher zu bringen. Seine Mitarbeiter sorgten bei der Jubiläumsfeier für eine besondere Überraschung.

Referenzbeispiel aus dem neuen Buch von Thomas Heumann
Referenzbeispiel aus dem neuen Buch, Thomas Heumann erinnert sich: "Gemeinsam mit Bauherr und Hochbauarchitekten wurde über Wochen an unseren Entwürfen gefeilt, bis die Lage des Pools, die Unterkellerung sowie die Anordnung der Terrassen und des Pavillons perfekt zueinander und zum Haus passten." | Foto: Gary Rogers

Über 300 Gäste aus Politik und Wirtschaft, viele Kunden, Kollegen und Geschäftspartner waren seiner Einladung in die Alte Kelter nach Fellbach gefolgt und feierten gemeinsam mit dem Heumann-Team in stimmungsvoller Atmosphäre. Die Gestaltung für die Feierlichkeiten oblag den Auszubildenden, die mit über sieben Meter hohen Pinien-Solitärs, einem Birkenwäldchen auf grünem Samt und vielen großformatig aufgezogenen Bildern aus dem Buch behagliche Ecken mit Lounge-Charakter schufen und den Saal in eine parkähnliche Gartenlandschaft mit Galeriecharakter verwandelten. Das stimmungsvoll illuminierte Gartenambiente, kombiniert mit kulinarischen Köstlichkeiten, war der gelungene Rahmen für viele wertschätzende Gespräche von sich wohlfühlenden Gästen. Für eine große Überraschung sorgte das Geschenk, das die Mitarbeiter für ihren Chef vorbereitet hatten, die neue Hainbuchensorte  Carpinus betulus 'Thomas Heumann', die zukünftig über die Baumschule Huben zu erwerben ist. Die Mutterpflanze steht in Ladenburg im Quartier und ist eine aktuelle Selektion von Andreas Huben.

Enthusiasmus als Erfolgsmotor

Vor 25 Jahren gründete Thomas Heumann zusammen mit seiner Schwester Christine Heumann und zehn Mitarbeitern die Thomas Heumann Gartenanlagen GmbH in Korb im Remstal. 1997 zog das Unternehmen in den neu gebauten Betriebshof nach Weinstadt-Beutelsbach, der bis heute den gewachsenen Ansprüchen standhält. Der Betriebswirt und Landschaftsgärtnermeister Heumann hatte das Glück, während seiner Zeit als Bauleiter den Garten eines ehemaligen Daimler-Vorstandes gestalten zu dürfen. Seine kreativen Ideen in der Umsetzung der Gartenwünsche und die hohe Ausführungsqualität öffneten ihm die Tür zu einem exklusiven Kundenkreis, für welchen er seit Jahren außergewöhnliche Gärten plant und baut. Heumann ist seit dem Jahr 2000 Mitglied im Vorstand des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg und verantwortet aktuell als Vorstandsvorsitzender die Verbandsgeschäfte.

Einsatz der Mitarbeiter besonders wichtig für Erfolg

Entscheidend für seinen Unternehmenserfolg sieht er den überdurchschnittlichen Einsatz seiner mittlerweile über 50 Mitarbeiter. Dabei ist nicht zu übersehen, dass der Enthusiasmus des Chefs, der sich auf alle Beteiligten – auch auf die Kunden – überträgt, der Entwicklung des Teams zugute kommt. Herausforderungen werde mit viel Kreativität und einer offenen Kommunikation begegnet, was auch das große Vertrauen der Auftraggeber erkläre. Zu den gelebten Unternehmens-Werten gehöre neben Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Respekt ein vertrauensvoller Umgang mit allen Beteiligten.

Die Mitarbeiter überreichen Thomas Heumann ihr Geschenk
Die Mitarbeiter überraschten Thomas Heumann mit der neuen Hainbuchensorte Carpinus betulus 'Thomas Heumann'.

einblicke. emotionen. perspektiven

Kunden, die dem Unternehmen viel Vertrauen entgegenbrachten und immer noch entgegenbringen, machten es möglich, die 26 Gartenanlagen entstehen zu lassen, die Thomas Heumann in seinem druckfrischen Werk nun der Öffentlichkeit präsentiert. Der Entschluss, eine Auswahl dieser Gärten in einem Buch zu beschreiben, fiel bereits vor drei Jahren. Der Leser wird gekonnt von Gartentor zu Gartentor geleitet und erhält interessante Einblicke. Die authentischen Texte erzählen von Menschen, Pflanzen, Gartenplanung und besonderen Herausforderungen. Das Buch ist ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt: Design und Layout stammen aus der Feder von Mirja Gula, Landschaftsarchitektin und langjährige Mitarbeiterin von Thomas Heumann. Gary Rogers, der bekannte neuseeländische Gartenfotograf und mittlerweile Freund der Familie, hielt mit seiner Kamera bislang unveröffentlichte Bildschätze in den Heumann-Gärten fest, die in diesem Werk zum ersten Mal zu sehen sind. Der Gartenjournalist Dr. Dr. Folko Kullmann unterstützte Thomas Heumann bei den Texten und Dr. Thomas Hagen vom DVA-Verlag rundete das Gesamtwerk mit seiner langjährigen Erfahrung professionell ab. bi