Countdown zur GaLaBau 2014 (1): Tolle Preise gewinnen und Regenwald schützen!

NÜRNBERG, 19.09.2014 - Der Erlös aus dem Gewinnspiel der bi GaLaBau Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau auf der Fachmesse GaLaBau 2014 in Nürnberg (Halle 4 Stand 421) wird der Aktion SOS-Regenwald gespendet. Pro Euro für einen Dreh am bi Glücksrad werden 2.000 Quadratmeter Regenwald unter Schutz gestellt.

Das bi-Team am bi GaLaBau Messestand auf der GaLaBau 2014 in Halle 4 Stand 421 freut sich auf Ihren Besuch.

Richard Weixler animiert mit seinem
Kaiserschnurbarttamarin viele Besu-
cher zur Teilnahme am bi-Gewinnspiel.

Der bekannte österreichische Schwimmteichbauer Richard Weixler setzt sich aktiv für die Erhaltung des Regenwaldes und seiner Bewohner ein. Mit seinem gemeinnützigen Verein wurden bisher nachweislich 152.000 Hektar Regenwald gerettet. So will er damit nicht nur den extremen Klimawandel stoppen, sondern auch tausenden von Indianern sowie den dort lebenden Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum erhalten.

Hauptpreis beim bi-GaLaBau Messe-Gewinnspiel ist der Sabo 47-PRO VARIO (UVP 1.719 €).
Der Euro für 1 x Drehen am bi Glücksrad ist gut investiert, denn dafür kann SOS-Regenwald nach eigenen Angaben 2.000 Quadratmeter Regenwald in Peru unter Schutz stellen lassen. Für 5 Euro (5 x Drehen) erhalten die Teilnehmer eine Urkunde über 10.000 Quadratmeter unter Schutz gestellten Regenwald. Außerdem winken den Teilnehmern wertvolle Preise. Darunter ein Sabo-Profimäher, ein Elektro-Fahrrad von PowerPac, ein Ambrogio-Rasenroboter, ein Akku-Blasgerät der Firma Pellenc, ein Baukasten aus der Lego Technic Reihe mit Volvo Radlader sowie fünf Laser-Entfernungsmesser von Bosch. Vorbeikommen am bi GaLaBau Messestand in Halle 4 Stand 421 lohnt sich also, auch für unsere grüne Lunge!
Großer Zuspruch für das bi GaLaBau Gewinnspiel "Rettet den Regenwald".