Avant: Multifunktional gegen Schnee und Eis

EPPERTSHAUSEN, 11.02.2016 – Der Einsatz beim Schneeräumen stellt große Anforderungen an die verwendeten Maschinen. Die Multifunktionslader-Modelle der Serien 500, 600 und 700 von Avant bieten ausreichend Leistung und warten mit einigen Ausstattungsfinessen speziell für den Einsatz im Winterdienst auf.

Multifunktionslader von Avant im Einsatz
Neue Räum-Schneeschildgeneration: Die stark gewölbte Form und große Bauhöhe sorgen für einen schnellen Abtransport der Schneemengen zur Seite. | Foto: Avant
Ausgerüstet mit beheizbaren Komfort-Kabinen, Rundumsicht und Kommunal-Beleuchtungspaket an Front und Heck, sind die kraftvollen Ganzjahresmaschinen für den Winterdienst gerüstet. Die V-Form der neuen DLX-Kabinen schafft reichlich Platz für den Fahrer trotz der Kompaktheit der Lader. Der Aufpreis für die DLX-Kabine inklusive Heizung und Kommunalpaket für die Modelle der Serien 500-700 beträgt dabei rund 5.000,- Euro. Für die Schneeräumung auf großen Flächen wird eine Flipperschaufel angeboten. Verladung und Abtransport größerer Schneemengen sind mit der XL-Hochkippschaufel bei 0,9 m³ schnell erledigt. Weitere Winterdienstgeräte sind der elektrisch betriebene Heck-Streuer, Schneeschilde bis 2,5 m Breite oder eine zweistufige Schneefräse bis 1,3 m Arbeitsbreite. Ausgestattet mit einem elektrisch höhenverstellbaren Auswurfkamin werden damit Auswurfweiten bis 12 m erreicht. Interessant ist die verschleißarme Kehrmaschine 1500/2000 mit freischwebender Bürste und Schwimmstellung. Voraussetzung für die schwere Arbeit im Winterdienst ist die Zusatzhydraulik der Avant-Lader, die von 23 l/min bis 80 l/min und einem Arbeitsdruck von 185 und 210 bar hohe Durchzugskraft bietet. Damit lassen sich Sand- oder Salzstreuer, Hochdruckreiniger und Schneefräse effizient betreiben. Die Hubkraft bis zu 1,5 t ist ebenfalls bei der Schneeräumung förderlich. Der neue Avant 760i z.B. ist bis zu 30 km/h schnell. Seine Motorentechnik erfüllt die Abgasnorm TIER 4 final ohne Partikelfilter oder Additive. Sein Drehmoment von maximal 2.200 U/min sorgt dafür, dass der Winterdienst ohne große Lärmbelastung erledigt werden kann. bi