Kubota Kurzheckbagger U27-4
Mit dem zweiten Zusatzsteuerkreis kann der U27-4 High Spec uneingeschränkt mit den unterschiedlichsten Anbaugeräten eingesetzt werden. | Kubota

Kubota: Kurzheckbagger für Anbaugeräte optimiert

MÜNCHEN, 14.04.2016 – Als Weiterentwicklung des Modells U27-4 stellt Kubota den 2,6 Tonnen schweren Kurzheckbagger in einer Modelloption als High Spec-Ausführung auf der bauma 2016 vor. Das technische Upgrade besteht vor allem aus zwei Zusatzsteuerkreisen.

In dieser Version ist die Maschine mit zwei unabhängig wirkenden, proportionalen Zusatzsteuerkreisen AUX1 und AUX2 inklusive einer stufenlosen Einstellmöglichkeit für die Hydraulikölmenge der beiden Zusatzsteuerkreise ausgestattet. Die Ansteuerung der Zusatzsteuerkreise erfolgt jeweils über einen Wippenschalter, der im Griffstück des linken und rechten Vorsteuerhebels integriert ist. Der zweite Zusatzsteuerkreis verleiht dem U27-4 eine uneingeschränkte Verwendungsmöglichkeit für den Einsatz der unterschiedlichsten Anbaugeräte. Der Zusatzsteuerkreis AUX2 ist die Kombination von der Funktion Ausleger-Schwenken bzw. AUX2. Je nach Betätigung des Umschaltventils wird über den Wippenschalter der Ausleger geschwenkt, bzw. das Anbaugerät betätigt. Im Vergleich zum U27-4 Standardmodell entfällt das Fußpedal zur Steuerung der Ausleger-Schwenkung gänzlich, hierdurch vergrößert sich der Fußraum in der Kabine deutlich.

Zusätzlich ist die Maschine jetzt auch mit einer automatischen Fahrgeschwindigkeitsumschaltung (Auto-Shift Funktion) ausgestattet. Diese ermöglicht eine sehr feinfühlige und effiziente Ansteuerung der Fahrfunktion bei Planier- und Grabarbeiten. Durch die automatische, lastabhängige Umschaltung von der schnellen auf die langsame Fahrgeschwindigkeit fährt die Maschine bei Bedarf in Abhängigkeit der Arbeitssituation immer mit der maximalen Antriebsleistung, ohne dass der Fahrer durch zusätzliche Steuerfunktionen eingreifen muss. Zusätzlich wird mit der High-End-Version auch ein kompletter Radio-Einbaukit und ein elektrisches Umschaltventil für die Funktion „Freier Tankrücklauf“ mitgeliefert. biKubota Baumaschinen auf der Bauma: Freigelände Nord, Stand 1018/5