Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

BERLIN, 14.04.2016 - Rechtzeitig vor Umsetzungsfrist wurde heute die Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts (VergRModVO) vom 12. April 2016 im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit liegen nun alle gesetzlichen Regelungen zur Umsetzung der EU-Vergaberichtlinien vor; die Vergaberechtsreform tritt fristgemäß am Montag, 18.04.2016, in Kraft.

Rechtzeitig vor der Umsetzungsfrist der EU-Vergaberichtlinien wurde heute die Vergaberechtsmodernisierungsverordnung (VergRModVO) vom 12. April 2016 im Bundesgesetzblatt verkündet.

Damit liegen nun alle notwendigen vergaberechtlichen Regelungen zur Umsetzung der EU-Vergaberichtlinien vor:

Die Modernisierung des deutschen Vergaberechts tritt damit am Montag, 18.04.2016 in Kraft.

Kostenfreier eMail-Kurs: Einstieg ins Vergaberecht



✔ Öffentliche Ausschreibungen
✔ Verfahrensarten National
✔ EU-Ausschreibungen
✔ Eignung nachweisen
✔ Angebote abgeben