Einführungserlass zur VOB 2016 veröffentlicht

BERLIN, 21.04.2016 - Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat den Einführungserlass vom 7. April 2016 zur Anwendung der neuen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) 2016 veröffentlicht.

Der Einführungserlass des Bundesbauminsteriums zur neuen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) beinhaltet eine Übersicht über die im EU-Bereich vorgenommen Anpassungen der VOB.

Außerdem weist er auf die zunächst nur wenigen inhaltlichen Änderungen des Abschnitts 2 der VOB/A 2016 hin, z.B. auf die geänderten Regelungen zum Ablauf der Angebotsfrist und zur Signatur von elektronischen Angeboten.

Mit einer umfassenden Überprüfung des Änderungs-/Anpassungsbedarfs des Abschnitts 1, der die Vergaben im Unterschwellenbereich regelt, hat der Deutsche Verdingungsausschuss (DVA) bereits im März begonnen.

Weiterführende Links:
- Einführungserlass
- VOB 2016 (Vom 07.01.2016)

(Quelle: Vergabeinformationssystem des DStGB)

Kostenfreier eMail-Kurs: Einstieg ins Vergaberecht



✔ Öffentliche Ausschreibungen
✔ Verfahrensarten National
✔ EU-Ausschreibungen
✔ Eignung nachweisen
✔ Angebote abgeben