Saertex multiCom: Stark aufgestellt für die Zukunft

SAERBECK, 06.06.2016 – Eine Neuaufstellung der Geschäftsführung ist für jedes Unter-nehmen ein großer Umbruch. Bei Saertex multiCom war dieser Schritt aufgrund der aktuel-len, positiven Entwicklung notwendig. Was hat sich dabei geändert?

Die neue Leitung von Saertex multiCom
Das verstärkte Team der Saertex multiCom von links nach rechts:
Hans Jürgen König, Rodrigo Tomazi, Frank Mersmann, Roland Hahn, Gabriele Droste, Timo Münstermann, Laura Tebbe, Andreas Temmen, Tobias Beer. Foto: Saertex multiCom

Saertex multiCom hat sich zum 01. Mai 2016 in der Geschäftsführung neu aufgestellt. Frank Mersmann und sein neuer Kollege Andreas Temmen leiten die Geschäfte der Saertex multiCom Gruppe jetzt gemeinsam.
Eine Umsatzentwicklung von mehr als 20% jährlich, das wachsende Produktportfolio und die Er-richtung eines neuen Produktionsstandortes in China sind neben dem Aufbau der Division Saertex multiCom H2O (Bereich Trinkwasser) nur einige Themen, die eine neue strategische Ausrichtung in Organisation und Struktur der Saertex multiCom für den weiteren Erfolg auf dem internationalen Markt erforderlich macht.

Die neue Geschäftsführung

Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, hat sich die Saertex multiCom seit dem 01. Mai 2016 in der Geschäftsführung neu aufgestellt. Frank Mersmann und sein neuer Kollege Andreas Temmen leiten die Geschäfte der Saertex multiCom Gruppe jetzt gemeinsam. Als neues Gesicht in der Branche bringt Temmen langjährige Erfahrungen im internationalen Vertrieb und im Bereich der Produktion aus einem weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerk-technik mit. Durch seine Kenntnisse wird Andreas Temmen die Saertex multiCom weltweit bei ih-ren Wachstumszielen und der neuen strategischen Ausrichtung unterstützen.
Zur Erweiterung des internationalen Vertriebsteams der Saertex multiCom konnte bereits zum An-fang des Jahres Hans Jürgen König gewonnen werden. König war in den vergangenen Jahren als Geschäftsbereichsleiter tätig und für die Markt-und Projektentwicklung in einem international agie-renden Konzern zuständig. Von seinem Standort in Abu Dhabi aus ist König als Chief Sales Officer (CSO) für den Bereich Asien-Pazifik und Afrika verantwortlich. Somit konnte Saertex multiCom für diesen Markt einen weiteren Experten im Bereich der grabenlosen Rohrleitungssanierung gewin-nen. In China ist Naijin Ji als Director Sales weiterhin der Ansprechpartner für diesen expandieren-den Markt.

Weitere personelle Umstrukturierung

In der Funktion des CSO verantwortet Roland Hahn mit der Unterstützung seines Vertriebsteams und den Anwendungstechnikern weiterhin die Märkte in Europa und Russland.  Hahn stärkt au-ßerdem als Chief Sales Officer das Geschäftsleitungsteam am Standort Saerbeck.  
Mark Hallett hat die Verantwortung für die Marktentwicklung auf dem nord- und südamerikanischen Kontinent als CSO / Vice President. Kompetente Unterstützung erhält Mark Hallett durch Rodrigo Tomazi, der von Brasilien aus die südamerikanischen Kunden individuell betreut.
Im Bereich Marketing gab es ebenfalls Verstärkung: Seit einigen Monaten wird Gabriele Droste durch Laura Tebbe unterstützt. Frau Tebbe ist hauptsächlich Ansprechpartnerin für Messe- und Veranstaltungsmanagement. Auch in der neuen Division Saertex multiCom H2O kommt Bewegung: Neben Timo Münstermann ist ab sofort auch Tobias Beer in der neuen Division für das internationale Projektmanagement und den Vertrieb zuständig. bi