Gewinnspiel: Humbaur verlost Dreiseitenkipper

GERSTHOFEN, 30.05.2017 – Witzige Ideen zahlen sich aus: Zum 800.000sten Humbaur-Anhänger startet der Hersteller eine Gewinnspielaktion. Handwerksunternehmen können hier zeigen, was für spezielle Transportgüter ihr Hänger drauf hat – und einen HTK 800K gewinnen.

HTK 800K Special Edition

Der Preis ist heiß: ein Unikat, schwarz lackiert mit auffälliger Beklebung der Seiten- und Bordwände in Weiß und Humbaur-Gelb. | Foto: Humbaur

Schwere Goldbarren, ein Riesenrad oder doch die mobile Toilette? Humbaur will wissen, was die Anhänger tagtäglich von Ort zu Ort transportieren. Dabei ist es egal, ob es sich hier um gewöhnliche oder ausgefallene Transportgüter handelt. Je kreativer die Einsendung, desto besser.
Unter dem Motto „Und was wollen Sie uns anhängen?!“ können Handwerksunternehmen ihre ganz besonderen Transportgüter und Methoden präsentieren. Bis zum 28. Juli haben die Teilnehmer Zeit, ihre Texte, Bilder und Videos einzustellen. Dem Gewinner winkt ein attraktives „Anhängsel“: Ein HTK 3000.31 in der 800k Special Edition.

Der schafft was weg

Der Dreiseitenkipper HTK 3000.31 mit E-Pumpe ist ein unverwüstlicher, flexibeler Profianhänger für universelle Aufgaben. Der Tandemachser mit Innenmaßen von 3.140 mm x 1.750 mm x 350 mm und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.000 kg bietet Raum für bis zu 2.130 kg Nutzlast. Die elektrische Hydraulikpumpe macht im Zusammenspiel mit der pendelbaren Heckklappe das Abladen von Schüttgut zum Kinderspiel.

Mitmachen lohnt sich definitiv unter www.humbaur.com/htk800k