7. Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware

LEIPZIG, 01.03.2019 - Die Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware findet in diesem Jahr bereits zum 7. Male statt. Sie wird vom 9. bis 10. Mai 2019 in Leipzig durchgeführt.

Vom 9. bis 10. Mai 2019 findet in Leipzig die 7. Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware statt.

Der Fokus der Fachkonferenz liegt in diesem Jahr im Bereich der Nutzungsdauer und dem Recycling von IT-Hardware. Umweltbelastungen und Menschenrechtsverletzungen stehen hierbei oft im Zusammenhang mit der Entsorgung, dem Recycling und der Produktion von Informations- und Kommunikationstechnologie.

Die öffentliche Beschaffung kann mit der Ausrichtung auf eine längere Nutzungsdauer, eine Reduktion von Neuanschaffungen sowie nachvollziehbares Recycling stärker darauf achten, dass die Menschenrechte eingehalten, die Ressourcen geschont, die Gesundheit der am Prozess Beteiligten erhalten und die Einbringung toxischer Emissionen in die Umwelt vermieden werden.

Es erwarten Sie …

 - ein Kamingespräch mit Beschafferinnen und Beschaffern sowie Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertretern
- Fachvorträge & praxisbezogene Workshops und Foren zu juristischen Gestaltungsmöglichkeiten im Vergaberecht, zu Gütezeichen und Zertifikaten sowie zu Nutzungsdauerverlängerung, Recycling und zur Datensicherheit bei der Entsorgung bzw. Kaskadennutzung von IT-Hardware
- ein „Markt der Möglichkeiten“, auf dem zivilgesellschaftliche Organisationen ihre Arbeit vorstellen sowie IT-Unternehmen und -Händler Dienstleistungen und Produkte präsentieren.

Expertinnen und Experten folgender Institutionen sind bereits ankündigt: Umweltbundesamt, Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, TU Bergakademie Freiberg, Electronics Watch, TCO Certified, AfB social & green IT und Bitkom.

Adresse
VDI GaraGe
Karl-Heine-Str. 97
04229 Leipzig

Hier können Sie sich anmelden| B_I MEDIEN