Trockenbau Aufträge

Handwerker bringen eine Deckenverkleidung an
Wer Trockenbauaufträge finden möchte, der sucht - wie der Name es schon vermuten lässt – nach Aufträgen aus einem Bereich des Baus, der zum Großteil ohne die Verwendung von wasserhaltigen Baustoffen auskommt. Für den Auftraggeber hat die Trockenbauweise zahlreiche Vorteile. Erteilt er Trockenbauaufträge kann er mit einem relativ preiswerten Verfahren rechnen. Zudem ist das Trockenbauverfahren verhältnismäßig sauber und schnell erledigt. Innerhalb von kürzester Zeit kann so ein Raum mit einer nichttragenden Wand in zwei kleinere Räume unterteilt oder ein Dach ausgebaut werden. Hiervon profitieren auch öffentliche Einrichtungen, sodass es auch zahlreiche öffentliche Ausschreibungen für Trockenbau gibt. Die B_I MEDIEN GmbH bündelt unterschiedliche Trockenbauausschreibungen. Mittels einfacher Suchfunktion lassen sich hier in der großen Auftragsdatenbank schnell diverse Trockenbauaufträge finden. 

6 der insgesamt 1132 aktuellen Ausschreibungen im Trockenbau:

Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
10789 Berlin (Berlin)
Verfallsdatum:
30.06.2020
Beinhaltet:
Trockenbau,
Ausführungsort nahe Berlin 10789
Leistungsbeschreibung: Trockenbau-Arbeiten zur Gebäudesanierung Trockenbauarbeiten: Trockenbau-Arbeiten zur Gebäudesanierung: ca. 950 qm GK-Wände und -Vorsatzschalen, ca. 2.800 qm GK-Glatt- und - Rasterdecken, einschließlich ca. 90 Stück Türen.
Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
637 Aschaffenburg (Bayern)
Verfallsdatum:
25.06.2020
Beinhaltet:
Trockenbau, Verglasungsarbeiten, Tischlerarbeiten,
Ausführungsort nahe Aschaffenburg 637
Leistungsbeschreibung: Neubau Psychatrische Klinik Aschaffenburg 6 Systemtrennwände, als Glaswände und Vollwände mit Oberlichtern und Türen, insgesamt ca. 85 m 2 , sowie Wandverkleidungen, insgesamt ca. 35 m 2 .
Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
10623 Berlin (Berlin)
Verfallsdatum:
28.07.2020
Beinhaltet:
Trockenbau,
Ausführungsort nahe Berlin 10623
Leistungsbeschreibung: Neubau Mathematikgebäude und Forschungsneubau IMoS - TU Berlin Trockenbau IMoS. TU Berlin - Neubau Mathematikgebäude und Forschungsneubau IMoS - 5 500 qm GK Wände; - 900 qm GK-Decken; - 2 500 qm Akustik Vorsatzschalen; - 1 500 qm Akustik Rasterdecken.
Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
31832 Bennigsen (Niedersachsen)
Verfallsdatum:
13.07.2020
Beinhaltet:
Trockenbau,
Ausführungsort nahe Bennigsen 31832
Leistungsbeschreibung: Neu- und Erweiterung der Grundschule Trockenbauarbeiten Trockenbauarbeiten für drei Bauteile: - Umbau Schwimmhalle; - Neubau; - Sanierung Altbau Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Grundschule Bennigsen / Neubau Grundschule, Umbau Schwimmhalle und Sanierung Altbau im Bestand. Art der Leistung: ...
Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
13503 Berlin (Berlin)
Verfallsdatum:
24.06.2020
Beinhaltet:
Rohbau, Trockenbau, Fliesen- und Plattenarbeiten,
Ausführungsort nahe Berlin 13503
Leistungsbeschreibung: Umbau zur Kita, Alt-Heiligensee Rohbauarbeiten: ca. 50 m² Abriss und Entsorgung nichttragender massiver Wände aus Stahlbeton ca. 7 St. Türöffnungen herstellen mit Stahlträger-Abfangungen bzw. verbreitern ca. 17 St. raumhohe Schachtöffnungen kraftschlüssig schließen mit Mauerwerk inkl. Putzarbeiten c ...
Leistungsart:
Bauleistung
Leistungsort:
65479 Raunheim (Hessen)
Verfallsdatum:
29.06.2020
Beinhaltet:
Trockenbau,
Ausführungsort nahe Raunheim 65479
Leistungsbeschreibung: Trockenbauarbeiten Trockenbauarbeiten, Wandbekleidung aus Gipskarton-Platten ca. 1.430 m² + 56 m² = 1.486 m², Wärmedämmschichten für Innenwände ca. 760 m², Nichttragende Innenwände ca. 60 m², Vorsatzschalen ca. 276 m², Abschottungen ca. 84 m, Wandbekleidung Außenwand-Innenseite ca. 271 m², Unterdeck ...

Nichts passendes gefunden?

In der B_I ausschreibungsdatenbank finden Sie aktuell 1132 Ausschreibungen im Trockenbau



Mögliche Aufgaben bei Ausschreibungen im Trockenbau

Da Trockenbau verschiedensten Aufgaben erfüllen kann, gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die Trockenbauweise. Auf Beton, Putz oder Mörtel wird verzichtet, stattdessen werden industriell vorgefertigte Halbzeuge mittels Schraub-, Klemm- oder Steckmontage zusammengefügt, wodurch raumbegrenzende Elemente für Wand, Decke oder Boden ebenso entstehen können wie hochwertige Innenarchitektur. Der Trockenbau gehört zu den Leichtbau- und Montagebauweisen und wird in erster Linie zum Ausbau von Gebäuden genutzt. Bei Trockenbauaufträgen gibt es verschiedenste Aufgabengebiete. Es können Decken abgehängt, Trennwände errichtet oder Vorwandinstallationen durchgeführt werden. Erhält man bei der Vergabe von Trockenbauaufträgen den Zuschlag kann man also mit unterschiedlichsten Aufgabenbereichen rechnen.

Abhangdecken

Bei Trockenbauausschreibungen, die Abhangdecken zum Inhalt haben, wird unter die schon vorhandene Decke eines Raumes eine weitere Decke eingezogen. Diese Leichtbaudecke kann verschiedene Zwecke erfüllen. So kann sie unter anderem aus Brandschutzgründen montiert werden, in Form von Akustikplatten dem Schallschutz dienen oder schlicht den Raum verschönern. Verschiedene Bauarten und -materialien sind für die abgehängte Decke nutzbar, sodass zahllose Ausführungen der Decke denkbar sind.

Errichtung leichter Trennwände

Erhält man bei der Vergabe von Trockenbauaufträgen den Zuschlag, wenn es um die Errichtung leichter Trennwände geht, wird sich der Auftragnehmer damit befassen, einen Raum in verschiedene Segmente zu unterteilen. Dafür werden in bestimmten Abständen Holz- oder Metallständer gebaut, an die im Anschluss eine Beplankung, beispielswiese eine Gipskartonplatte, angebracht wird.  Zusätzliche Stabilität kann der Konstruktion am Ende durch die Verspachtelung verliehen werden. Möglich ist auch eine Bekleidung aus anderen Materialien wie Holz, Metall, Glas oder Kunststoff. Ständerwände können sowohl fest als auch umsetzbar verbaut werden.

Vorsatzschalen aus Rigipsplatten

Eine schiefe Wand, die begradigt werden muss? Was normalerweise eine aufwändige Arbeit wäre, bei der der alte Putz mühevoll abgeschlagen werden müsste, lässt sich bei Trockenbauaufträgen mit der Hilfe von Vorsatzschalen aus Rigipsplatten deutlich einfacher bewerkstelligen. Die nicht tragfähigen Vorsatzschalen werden wie eine zweite Haut vor die bereits vorhandene Wand gesetzt und verleihen ihr ein ebenmäßiges Aussehen. Zusätzlicher Vorteil der Vorsatzschalen: Da zwischen Wand und Vorsatzschale zum Beispiel Mineralwolle eingezogen werden kann, lässt sich mit ihnen zusätzlich die Schall- und Wärmedämmung des Raumes verbessern.

Vorwandinstallationen

In Badezimmer, Toilette oder auch in der Küche werden im Rahmen von Trockenbauaufträgen häufig Vorwandinstallationen durchgeführt. Hierbei geht es darum, unschöne Wasserzuleitungen und Abwasserrohre optisch verschwinden zu lassen. Diese werden dafür zunächst an eine Wand montiert, um im nächsten Schritt zumeist mit Gipskarton verkleidet zu werden.

Stuckarbeiten

Sind die Trockenbauaufträge abgeschlossen, lässt die entstandene Abhangdecke oder Montagewand alle erdenklichen Gestaltungsmöglichkeiten zu. Zur besonderen Zierde können so im Anschluss an die Montage zum Beispiel Stuckarbeiten dem neu gestalteten Raum ein ganz besonderes Antlitz verleihen.

Schall-, Brand- und Wärmeschutz

Wie in allen anderen Bereichen des Baus auch, müssen natürlich auch bei Trockenbauaufträgen gesetzliche Bestimmungen berücksichtigt werden. Dies ist aber keinerlei Problem, denn insbesondere in den Bereichen Schall-, Brand- und Wärmeschutz sind die verwendeten Trockenbaumaterialien schon auf Grund ihrer Beschaffenheit dazu prädestiniert diese Anforderungen zu erfüllen. Gips etwa ist als Naturprodukt feuchtigkeitsregulierend und verschafft allen Räumen ein angenehmes Klima. Die Stabilität der Konstruktionen ist durch die Ständerwerke aus Metall oder Holz garantiert und die Dämmstoffe, die genutzt werden können, bieten optimalen Schall- und/oder Brandschutz.

Zahlreiche Vorteile des Trockenbaus

Beim Ausbau von Räumen bietet der Trockenbau also eine Vielzahl von Vorteilen. Nicht nur, dass das Verfahren zumeist preiswerter, schneller und sauberer ist, als die möglichen anderen Verfahren, genügt es darüber hinaus auch sämtlichen Anforderungen im Schall-, Brand- und Wärmeschutz und wartet mit zahllosen Einsatzmöglichkeiten auf. Zudem können Wohnungen oder Häuser, die mit dem Trockenbauverfahren ausgebaut werden, meisten auch während der Arbeiten weiter bewohnt und genutzt werden, da die Belastungen für die Bewohner durch Lautstärke oder Schmutz gering gehalten werden können. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass es zahlreiche Ausschreibungen zum Trockenbau gibt. Neben privaten und gewerblichen Bauaufträgen finden sich auf Grund der genannten Vorteile auch viele öffentliche Ausschreibungen für Trockenbau. Eine Hilfe dabei, den geeigneten Trockenbauauftrag zu finden, bietet die umfangreiche Datenbank der B_I MEDIEN GmbH.