Kontakt aufnehmen
Jetzt 30 Tage testen
­čô× (0431) 53592-77 / E-Mail
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:00 - 15:30 Uhr

R├╝ckruf vereinbaren

EU-Ausschreibungen finden

Jede Vergabe, deren Auftragswert über dem Schwellenwert liegt, muss europaweit ausgeschrieben werden. In unserer Ausschreibungsdatenbank veröffentlichen wir alle EU-Ausschreibungen, die in Deutschland ausgeführt werden.




Europaweite Ausschreibungen mit Ausführungsort Deutschland


Eine EU-weite Ausschreibung bedeutet nicht, dass der Ausführungsort bzw. der Lieferort außerhalb Deutschlands liegen muss, sondern lediglich, dass die Vergabestelle sie nach einheitlicher Form mit EU-Standardformularen europaweit bekanntgeben muss. So soll sichergestellt werden, dass jedes Unternehmen in den Mitgliedsstaaten sowie aus der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island die gleichen Chancen hat, von der Ausschreibung zu erfahren und sich an ihr zu beteiligen.




EU-Ausschreibungen für Bauleistungen


Bauleistungen müssen EU-weit ausgeschrieben werden ab einem Gesamtauftragswert von 5.225.000 Euro. Trotzdem können EU-weite Bauvergaben für Bauunternehmen verschiedenster Größen interessant sein, da die Ausschreibungen in der Regel aus verschiedenen Fach- und Teillosen bestehen. Je nach Bauvorhaben und Gewerk sind einzelne Lose auch sehr gut von kleineren Unternehmen handhabbar.
Für kleinere Betriebe empfehlen sich zusätzlich Aufträge von privaten und gewerblichen Bauherren als Ergänzung zu EU-weiten und nationalen Ausschreibungen für Bauleistungen.






EU-Ausschreibungen für Dienstleistungen


Die Schwellenwerte für Ausschreibungen aus dem Dienstleistungssektor liegen deutlich niedriger bei 209.000 Euro; obere und oberste Bundesbehörden müssen sogar ab 135.000 Euro europaweit ausschreiben. So werden beispielsweise Ausschreibungen aus dem Bereich Unterhalts- und Glasreinigung oder Aufträge des Personentransports mittlerweile häufiger europaweit als national ausgeschrieben.




EU-Ausschreibungen von Lieferleistungen


Für auszuschreibende Lieferleistungen gelten die gleichen Schwellenwerte wie für Dienstleistungen. Da bei Lieferleistungen je nach Art der gelieferten Waren schnell hohe Beträge zusammenkommen, sind die EU-weiten Ausschreibungen aus diesem Bereich für alle Firmen, die sich auf die Lieferung von Gütern spezialisiert haben, interessant.




Wann muss europaweit ausgeschrieben werden?


Lesen Sie in unserer Übersicht zum Vergaberecht, welche Leistungen national ausgeschrieben werden und ab welchem Auftragswert eine europaweite Ausschreibung Pflicht ist.