Seminar: Angebote rechtssicher und erfolgreich gestalten

BONN, 07.12.2016 - Wie werden Angebote rechtssicher und erfolgreich gestaltet? Anhand von Beispielen aus der Praxis wird in einem Behördenspiegel-Seminar am 24. Januar 2017 in Bonn vermittelt, was bei der Ausarbeitung eines
optimalen Angebots zu beachten ist.

Am 24. Januar 2017 findet im Tagungshotel Bonn ein Behördenspiegel-Seminar zum Thema "Angebote rechtssicher und erfolgreich gestalten" statt.

Seminarinhalt und Ziel

Die Bewerbung um öffentliche Aufträge stellt für die Bieterseite vielfach eine Herausforderung dar. Die ungenügende Kenntnis der formalen Anforderungen an die Angebote führt vielfach dazu, dass wirtschaftlich aussichtsreiche Angebote nicht beauftragt werden können.

Ziel des Seminars ist es, anhand von Beispielen und im interaktiven Austausch mit den Teilnehmern das erforderliche Wissen zu vermitteln, das unter Berücksichtigung auch der aktuellen Entwicklung im Vergaberecht bei der Ausarbeitung eines optimalen Angebots sowohl im Bau- als auch im Liefer- und Dienstleistungsbereich zu beachten ist. Häufige Fallstricke und Strategien zu ihrer Umgehung werden ebenso aufgezeigt wie Spielräume, die die Bieter gezielt im Rahmen einer Angebotsstrategie für sich nutzbar machen können. Anhand von Beispielen aus der Praxis und im Dialog mit den Teilnehmern werden unmittelbar umsetzbare Handlungsempfehlungen ausgearbeitet.

Referenten sind RA Dr. Thomas  Kirch und RA Jörg  Mieruszewski von Leinemann & Partner Berlin.

Hier gibt es mehr Informationen und eine Anmeldemöglichkeit | bi medien