Seminar: Vergabe von Entsorgungsleistungen in Essen

ESSEN, 25.08.2017 - Um die Vergabe von Entsorgungsleistungen geht es in einem Seminar von forum vergabe e.V. am 17. Oktober 2017 in Essen.

Am 17. Oktober 2017 findet im im WELCOME Hotel in Essen ein Seminar zur Vergabe von Entsorgungsleistungen statt.  

Bei der Vergabe von Entsorgungsleistungen sind eine Vielzahl von Besonderheiten zu beachten. Die Anforderungen des Abfallrechts müssen bei der Bieterauswahl und der Vertragsgestaltung berücksichtigt werden. Das Vergaberecht bietet auch bei diesen Vergaben viele Spielräume und Gestaltungsmöglichkeiten. Aus dem politischen Raum kommt oft der Wunsch einer Rekommunalisierung. Wenn wettbewerbliche Verfahren durchgeführt werden, sind Eignungskriterien festzulegen und zu überprüfen und die Angebotswertung muss durch Vorgabe der Wertungskriterien vorbereitet werden. Dabei sind die Besonderheiten der Leistung und des Marktgeschehens zu berücksichtigen.

Seminarinhalt und Referenten

  • Vergaberecht und Abfallrecht
    Referentin: Dr. Rebecca Prelle, Berliner Stadtreinigung, Berlin
  • Rekommunalisierung und Interkommunale
    Referentin: Ludgera Decking, RSAG AöR, Siegburg
  • Entsprechende Anwendung des Vergaberechts nach Verpackungsgesetz
    Referent: RA Dr. Hendrik Reffken, ALBA Group plc & co KG, Berlin
  • Besonderheiten der Leistungsbeschreibung
    Referent: Jörg Zablonski, TIM CONSULT GmbH, Mannheim
  • Eignungsprüfung und Angebotswertung               
    Referent: RA Dr. Dominik R. Lück, Köhler & Klett Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Köln

Hier geht es zum ausführlichen Programm und zum Anmeldeformular | B_I MEDIEN