Martin Lehner neuer Chef von Wacker Neuson

MÜNCHEN, 14.07.2017 – Der Aufsichtsrat der Wacker Neuson SE hat Martin Lehner zum neuen CEO ernannt. Der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Konzerns wird damit Nachfolger von Cem Peksaglam, dessen Vertrag im August 2017 ausläuft.

Martin Lehner, Wacker Neuson SE
Martin Lehner (51) stieg vor 27 Jahren in die Geschäftsführung
der Neuson Baumaschinen GmbH in Linz ein. | Foto: Wacker
Neuson

Martin Lehner ist seit der Fusion von Wacker und Neuson im Jahr 2007 als Technikvorstand für Forschung & Entwicklung, Einkauf, Produktion und Qualität der Gruppe verantwortlich. Davor war er bereits seit 1990 Mitglied der Geschäftsführung und später Vorstand der Neuson Kramer Baumaschinen AG, Linz.

Der Vorstand der Wacker Neuson SE besteht bis auf weiteres aus drei Mitgliedern. Wilfried Trepels (CFO) führt derzeit die Ressorts Finanzen, Revision und IT und Alexander Greschner die Ressorts Vertrieb, Service, Logistik und Marketing.