Bau-Simulator 2: Baggern und asphaltieren wie die Profis

MÖNCHENGLADBACH, 17.03 2017 – Es ist endlich soweit: der „Bau-Simulator 2“ für Smartphones und Tablets erscheint in der nächsten Woche. Einen ersten Eindruck von der Spielwelt kann man sich jetzt im offiziellen Releasetrailer verschaffen.

Mission Asphaltierung im BauSimulator 2

US-amerikanisches Setting: Der Bau-Simulator 2 mit vielen abwechslungsreichen Aufgaben und den passenden Baumaschinen umfasst jetzt auch den Straßenbau. | Foto: astragon Entertainment GmbH

Im Bau-Simulator 2 schlüpft der Spieler in die Rolle eines kleinen Bauunternehmers, dessen Ziel es ist, sich Stück für Stück hochzuarbeiten zum größten Baulöwen von Westside Plains, einem fiktiven US-amerikanischen Bundesstaat. Zur Erfüllung der über 60 verschiedenen Missionen, sprich: Bauaufträgen, kann er dabei aus einem umfangreichen, realistischen Fuhrpark wählen – 36 originalgetreue und offiziell lizenzierte Baumaschinen von Cat, Liebherr, Palfinger, Bell Equipment, Atlas und Still stehen dazu zur Verfügung. Sei es beim Baggern, beim Hochhausbau, beim Steuern von Kranen, beim Verladen von Baumaterialien, beim Betongießen oder beim Asphaltieren der Straßen: Dank der offenen Spielwelt mit ihrem Endlosspielprinzip verspricht der BauSimulator 2 langanhaltenden Spielspaß.
Den Bau-Simulator 2 gibt es ab dem 23. März für 4,99 EUR im App Store und auf Google Play.