Aufträge von A wie Abriss bis
Z wie Zimmerarbeiten.



Eignungsprüfung

Die Prüfung der Eignung erfolgt auf der Grundlage der vom Auftraggeber verlangten Eignungsnachweise. Mit der Eignungsprüfung untersucht der Auftraggeber, ob ein Unternehmen mit seiner personellen, finanziellen und technischen Ausstattung grundsätzlich geeignet ist, einen Auftrag vertragsgerecht durchzuführen. Bei Verfahren mit Teilnahmewettbewerb erfolgt die Eignungsprüfung bereits im Teilnahmewettbewerb. Bei Verfahren ohne Teilnahmewettbewerb wird die Eignungsprüfung im Rahmen der Prüfung der Angebote durchgeführt.


Mehr zur Eignungsprüfung:

Unsere Produktempfehlungen

Das ABC für Ausschreibungen und Vergabe

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X