AGS Grundlagenseminar zum neuen Bauvertragsrecht

OFFENBACH, 02.02.2018 - Die Arbeitsgemeinschaft Sachverständige Gartenbau Landschaftsbau Sportplatzbau (AGS) veranstaltet am 19./20. Februar im Esperanto Hotel in Fulda das Fachseminar „VOB - Neue Normen im GaLaBau – Das neue Bauvertragsrecht 2018“.

Justitia
Schon im Laufe des letzten Jahres sind mehrere für den GaLaBau wesentliche DIN-Normen grundlegend überarbeitet oder ergänzt worden. Die neuen Normen und Regelwerke haben z.T. bereits in der Praxis Anwendung gefunden. Die ATV DIN 18 320 (Landschaftsbauarbeiten) enthält jetzt u.a. Regelungen zu Zaunbauarbeiten. Auch auf die Änderungen der DIN 18 916 (Pflanzen und Pflanzarbeiten) sowie auf die DIN 18 917 (Rasen- und Saatarbeiten) und auf die DIN 18 919 (Entwicklungs- und Unterhaltungspflege) wird eingegangen. Das Seminar ist praxisbezogen und es wird ein umfassender Überblick über die Neuerungen in diesen Regelwerken gegeben. Informationen und Anmeldung unter www.ag-sachverstaendige.de