14. Norddeutsche Kanalsanierungstage 2017

Vergessene Infrastruktur -
Niederschlagswasserleitungen

Vor dem Hintergrund häufiger auftretender Starkregenereignisse und gestiegener Umweltanforderungen stellt der Umgang mit Niederschlagswasser für die verantwortlichen Betreiber von Netzen und Anlagen ein komplexes Problem dar. Es ist nicht damit getan, die technischen Voraussetzungen für die Ableitung und die Behandlung des Regenwassers zu schaffen. Auch die Finanzierung von Bau, Betrieb und Erhaltung dieser Infrastruktur stellt die Betroffenen vor große Herausforderungen.
Dieser thematische Spannungsbogen bildet den Schwerpunkt der 14. Norddeutschen Kanalsanierungstage – praxisnah und getreu dem Motto der Veranstaltung: „Hier spricht man miteinander!“


Programmänderung

Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein erkennt die Kanalsanierungstage als Fortbildung an.

Partner und Veranstalter der Norddeutschen Kanalsanierungstage 2016: bi medien, ipp, Hamburg Wasser, Güteschutz Kanalbau, SHGT, DWA Nord, VSB, iro

Programm

Mittwoch, 13. September 2017

Donnerstag, 14. September 2017


Anmeldung 14. Norddeutsche Kanalsanierungstage

Hiermit melde ich mich/melden wir uns verbindlich zu den „Norddeutschen Kanalsanierungstagen“ im Rahmen der NordBau Neumünster an:

Name, Vorname:*
Name, Vorname: (ggf. weitere Teilnehmer)
Name, Vorname: (ggf. weitere Teilnehmer)
Firma, Dienststelle:*
Straße, Hausnummer:*
PLZ, Ort:*
Telefon:
Fax:
E-Mail:*
Anmerkungen
Eintrittskarten + Imbissgutschein werden per Post versandt!