Online-Miete von Baumaschinen: klarx optimiert Bestellprozess

KIEL, 28.07.2017 – Der digitale Baumaschinenvermieter Klarx hat seinen Mietvorgang überarbeitet. Kunden finden nun noch einfacher und schneller die gewünschte Baumaschine. Die gesamte Klarx-Webseite erscheint in einem neuen Design.

Klarx Online-Miete
Klarx hat den Mietvorgang auf seiner Webseite überarbeitet: Mit Hilfe von Filtern kann der Benutzer seine Suche einfach einschränken und dadurch schneller die gewünschte Maschine finden. | Bilder: Klarx
Mieter von Baumaschinen wollen einen effizienten Mietablauf, garantierte Verfügbarkeit der Maschinen, volle Preistransparenz und einen persönlichen Ansprechpartner während der gesamten Miete. Ausgehend von diesen Ansprüchen hat Klarx überlegt, wie der Mietvorgang für den Kunden online am angenehmsten ist und den kompletten Bestellprozess neu gestaltet und übersichtlicher gemacht.

Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ hat Klarx die Übersicht der Maschinen in der Suche aufgeräumt und in Gewichts- beziehungsweise Leistungsklassen gruppiert. So sieht der Nutzer nur, wonach er wirklich sucht. Zudem kann er weitere Filter nutzen, um beispielsweise nur Maschinen mit einer bestimmten Grabtiefe zu erhalten. Mit über 180.000 Maschinen in mehr als 2.400 Mietparks, die auf der Plattform gelistet sind, soll nun jeder Mieter das passende Gerät finden können. Zudem garantiert Klarx dank dieser deutschlandweiten Abdeckung die Verfügbarkeit der Baumaschinen.
Klarx Online-Miete mobil
Alle Funktionen der Online-Miete bei Klarx können auch auf Mobilgeräten genutzt werden. So kann beispielsweise beim plötzlichen Ausfall einer Maschine direkt von der Baustelle aus Ersatz geordert werden.
Alle weiteren optionalen Schritte im Bestellablauf – wie Anbaugeräte oder Versicherung – sind nun schlanker und verständlicher aufgebaut. So ist die richtige Konfiguration für die Baumaschine mit wenigen Klicks erledigt. Am Ende der Bestellung muss der Benutzer noch entscheiden, ob er die Maschine selber abholt oder liefern lässt. Die Logistik wird von den Mietparks selbst oder externen Logistikdienstleistern übernommen. Dadurch erhält jeder Kunde seine Maschine zur richtigen Zeit an ihrem Bestimmungsort.

Ob am Computer im Büro oder mit dem Handy auf der Baustelle – auch auf Mobilgeräten macht die neue Webseite von klarx eine gute Figur. Mieter können alle Maschinen auch auf dem Handy finden und sofort buchen und kommen so schneller zu ihrer Maschine. Sollten doch mal Rückfragen oder Probleme auftreten, ist ein persönlicher Ansprechpartner unter der kostenlosen Klarx-Hotline erreichbar. Außerhalb der Hotlinezeiten kann der Mieter manche Änderungen wie zum Beispiel Freimeldungen oder Verlängerungen aber auch selbst vornehmen und alle wichtigen Informationen zu seiner laufenden Miete einsehen. Als Bonus erscheint die neue Webseite in einem völlig neuen Design, das die digitale Kompetenz von Klarx und seine Leidenschaft für Baumaschinen widerspiegeln soll.