Markus Brechwald
Markus Brechwald, Geschäftsführer der D&S Rohrsanierung. | Foto: Diringer & Scheidel Rohrsanierung

D&S Rohrsanierung: Brechwald übernimmt die Geschäftsführung

MANNHEIM, 15.05.2017 – Markus Brechwald ist mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer der Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG neben Tobias Volckmann bestellt worden. Er übernimmt die Geschäfte von Stefan Schikora, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Brechwald war bereits in den Jahren 1999 bis 2006 und 2011 bis 2015 Mitglied der Geschäftsführung. Nun will er in seiner neuen bekannten Funktion bei der D&S Rohrsanierung das erfolgreiche Inlandsgeschäft weiterführen und den Druckrohrbereich ausbauen. Hierbei kann er auf der erfolgreichen Arbeit seines Vorgängers aufbauen. Ein Schwerpunkt wird laut Brechwald auf der Vermarktung der BlueLine-Technologie liegen. Zudem soll das Auslandsgeschäft in den europäischen Nachbarländern konsequent weiter ausgebaut werden.
„Markus Brechwald genießt als Geschäftsführer in mehreren Unternehmen unseres Hauses großes Vertrauen und verfügt über eine ausgezeichnete und langjährige Expertise am Markt“, so Volckmann, zugleich Mitglied der Geschäftsleitung der eigentümergeführten Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe. „Er wird die erfolgreiche Expansion der Diringer & Scheidel Rohrsanierung weiter vorantreiben.“